Zahnersatz auf Implantaten

Ersatz eines einzelnen Zahnes

Ist ein einzelner Zahn verloren gegangen, so kann die Lücke mit einer Krone auf einem Implantat versorgt werden. Die benachbarten Zähne müssen nicht als Brückenpfeiler beschliffen werden. Der Zahnverlust ist nicht mehr zu erkennen.

Zahnlücke
Implantatversorgung

Ersatz mehrerer Zähne

Sind durch Zahnverlust größere Lücken entstanden, so können diese mit Implantaten geschlossen werden. Implantate dienen dann entweder als Pfeiler für eine implantatgestützte Brücke (Bild 4) oder pro fehlendem Zahn kann ein Implantat gesetzt werden, welches mit einer Einzelkrone versorgt wird (Bild 2).

Implantatversorgung mit Kronen
Bild 1: Mehrere fehlende Zähne
Bild 2: Implantatversorgung mit mehreren Kronen
Implantatversorgung mit einer Brücke
Bild 3: Fehlende Zähne in einer Zahnreihe
Bild 4: Implantatversorgung mit einer Brücke

Ersatz aller Zähne

Fehlen Ihnen alle Zähne, müssen Sie sich nicht mit einer schleimhautgetragenen Vollprothese zufrieden geben, denn viele Prothesenträger klagen über den schlechten Sitz ihres Zahnersatzes oder über schmerzhafte Druckstellen. Implantate schaffen Abhilfe. Der Tragekomfort kann je nach Anzahl der Implantate erheblich gesteigert werden. Es gibt verschiedene Verankerungsformen für eine Prothese auf Implantaten.

Doppelkrone
Kugelkopf
Zahnlücke
Implantatversorgung

Illustrationen mit freundlicher Genehmigung: CAMLOG AG